Aktuelles
 

Liebe Tierbesitzer,

wir werden versuchen unseren Betrieb in Zeiten der Coronavirusinfektionen so lange wir dürfen aufrecht zu erhalten und die Versorgung Ihrer Haustiere sicher zu stellen.

Die Gesundheit Ihrer Tiere als auch der Besitzer liegen dem gesamten Team am Herzen. Vereinbaren sie immer telefonisch / per Mail einen Termin für Ihren Besuch in unserer Praxis. So können wir Ihren Aufenthalt bei uns planen und verkürzen.

Besuchen Sie uns in der Praxis allein mit Ihrem Tier und nicht gemeinsam mit Kindern, Freunden oder Verwandten. Wenn Sie sich krank fühlen oder aus einem Risikogebiet kommen, kommen Sie nicht in die Praxis, sondern lassen Sie Ihr Tier überbringen.

Bitte halten Sie Abstand von anderen Kunden und zum Team. Zur Begrüßung und Verabschiedung schenken wir Ihnen gerne ein Lächeln, aber verzichten auf einen Händedruck.

Bezahlen Sie wenn möglich mit EC-Karte (Gerät wird regelmäßig desinfiziert) oder per Rechnung. So schützen Sie auch sich selbst.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für die Notwendigkeit dieser Maßnahmen.
Bleiben Sie gesund!!!

Ihr Praxisteam
 

 

Hasenpest (Tularämie)

Im Raum Koblenz- Güls wurden zwei Fälle von Hasenpest nachgewiesen. Dies ist eine meldepflichtige Erkrankung.

Sie wird von Bakterien verursacht und über direkten Kontakt, den Verzehr von kontaminiertem Fleisch und Stichen von infizierten Insekten oder Zecken übertragen.

Die Erkrankung verbreitet sich hauptsächlich unter Hasen und Kaninchen, kann aber auch auf Hunde und Menschen übertragen werden.
Hunde sollten daher in Wald und Feld nicht unkontrolliert herumstöbern. Kaninchen, die nicht den normalen Fluchtinstinkt zeigen, auf keinen Fall anfassen!

Symptome:

Kaninchen: akuter Verlauf:
  • Apathie
  • Fieber
  • hochfrequente Atmung
  • Fellsträuben
 
chronischer Verlauf:
  • hochgradige Abmagerung
  • Entkräftung
  • geschwürige Hautveränderungen
  • Lymphknotenschwellung
 
Hunde:
  • Anorexie
  • Apathie
  • Leichtes Fieber
 
Bei Verdacht auf eine Erkrankung wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.
 
 

 
Wir beziehen Naturstrom - Energie mit Zukunft
 
 
 

 

Fiffikusstunde

Jeden 2. Donnerstag Hundeschule für Menschen und Hunde, die Spaß am Training mit Clicker haben - von und mit Nicole Stein in unseren Praxisräumen.

 
 

 

Tier-Punkt

Mit dem "Tier-Punkt" halten wir Sie regelmäßig auf dem Laufenden. Jeden Monat gibt es Wissenswertes und Unterhaltsames rund um das Thema Tier. Klicken Sie einfach auf die Ausgabe und es öffnet sich eine pdf-Datei. Zum Lesen des Textes benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe

     
  Hier geht es zu den aktuellen Tier-Punkt Ausgaben.
 
 
Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung
 
     

 

Realisation by presse-punkt.de